Hauptseite

Aus WIKI Digitales Lernen in den Sekundarstufen
Version vom 9. April 2017, 14:47 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
WIKI Digitales Lernen in den Sekundarstufen
Willkommen bei „WIKI Digitales Lernen in den Sekundarstufen“ - Bildungsportal
WIKI Digitales Lernen“ ist ein Projekt zum Aufbau eines Bildungsportales aus meist freien Inhalten, zu dem Lehrkräfte, Dozenten und/oder Ausbilder etc. mit ihrem Wissen beitragen können.
Seit dem 29. August 2016 sind 1.239 Seiten, davon 419 Artikel, in deutscher Sprache entstanden. 54 Benutzer sind angemeldet, davon sind 0 aktiv.

Sammlung von Unterrichtsmaterialien für einen computerunterstützten Unterricht.

Sekundarstufe I
Schulfächer    |    Schulformen    |    Lehrpersonen

Sekundarstufe II
Schulfächer    |    Schulformen    |    Lehrpersonen

Medien
Animationen    |    eBooks & mBooks    |    Lernvideos    |    Simulationen

OER - Open Educational Resources        Freier Inhalt, Free Content, Open Content        Werbefreie Inhalte
Weitere Bildungsbereiche

Primarstufe    |    Berufliche Ausbildung    |    Studium


Informationen rund um die „Digitale Bildung“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Chats    |    Glossar    |    Kongresse / Tagungen    |    Links    |     Presse    |    Projekte / Versuche

„WIKI Digitales Lernen“ - Kontakt / Social-Media / Webblog

E-Mail an WIKI Digitales Lernen    |    WIKI Digitales Lernen auf Facebook    |    WIKI Digitales Lernen auf Google+    |    WIKI Digitales Lernen auf Instagram    |    WIKI Digitales Lernen auf Pinterest    |    WIKI Digitales Lernen RSS-Feed    |    WIKI Digitales Lernen auf Twitter    |    WIKI Digitales Lernen auf Vimeo    |    WIKI Digitales Lernen auf Wordpress    |    WIKI Digitales Lernen auf Youtube

„WIKI Digitales Lernen“ - Mach mit!

Autor werden    |    Hilfe    |    Lizenzbestimmungen    |    Sponsoren    |    Impressum    |    Wiki Digitales Lernen e.V.